Willkommen bei Spooky Blues!

Spooky Blues – wer hier an Geisterbahn und Rummel denkt, liegt zwar inhaltlich falsch, darf sich aber auf mindestens genauso viel Spaß freuen. Die vier „Vollblues-Musiker“ von der Westküste überzeugen mit kräftigem Rock, leidenschaftlichem Blues und gefühlvollem Soul. Dabei wird eines immer deutlich: an Hingabe und Power sind die Spooks nicht zu überbieten!

 

Ein deftiges Event mit anständiger Beschallung – das wär mal wieder was, oder? Finden wir auch. Wir machen’s möglich. Schreibt uns an: info@spooky-blues.de

 

v.l. Frank „Franky“ Hehnke, Jürgen Krumlinde, Bjarne Roß, Ulf-Henning „Herb“ Schultz

Auch als in den letzten Jahren die Konzerttüren verschlossen blieben, nutzen Ulf-Henning Schultz, Franky Hehnke, Jürgen Krumlinde und Bjarne Roß die Zeit, ihr Spiel musikalisch zu verfeinern und ihren Spaß an der Musik zu vereinen. Nach etlichen Stunden im Proberaum später, freuen sich die Vier nun, die Bühnen dieser Welt zu stürmen und das Publikum mit ihrer Leidenschaft anzustecken. Dass dies auch wirklich funktioniert, zeigt eine beeindruckende Reihe an Live-Konzerten im vergangenen Sommer, bei denen kein Fuß ungewippt blieb. Auch in Zukunft darf man sich auf viele Auftritte der Gruppe freuen, denn eines ist klar: „ausgespookt“ ist hier noch lange nicht! Denn das gemeinsame Musizieren energetisiert und erfüllt jeden in der Gruppe und geht nahtlos aufs Publikum über.
Doch wer sind die vier spooky Crewmitglieder eigentlich?

Hier ist unser Trailer für 2022:

Und hier ein Zusammenschnitt aus unserem Auftritt in Hennstedt 2022:


Let’s spook together!